8 subtile Körpersprache Zeichen, die offenbaren, dass er in dich eingedrungen ist

Manchmal sagt dir ein Mann, was er denkt, aber oft musst du ein wenig seine subtilen Körpersprachsignale beobachten, um zu wissen, was er von dir hält.

Unbewusste Körpersprache kann dir sogar mehr darüber sagen, wie er sich fühlt, als das, was er sagt.

Seine Gesten, seine Haltung, sein Gesichtsausdruck und sogar die Breite seiner Pupillen können Ihnen so viele Dinge darüber sagen, wie er sich fühlt.

Das kann es viel einfacher machen, herauszufinden, was er denkt. Achte auf diese ersten Anzeichen, um zu erkennen, ob er denkt: „Wow, dieses Mädchen ist unglaublich, ich will sie besser kennenlernen“, oder ob du nicht einmal auf seinem Radar bist.

1. Seine Pupillen erweitern sich. Nein, er ist nicht high. Er mag dich. Wenn sich seine Pupillen erweitern, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass er sich zu dir hingezogen fühlt. Wenn Sie seine Anziehungskraft fördern wollen, wissen Sie, dass der gegenseitige Blickkontakt die Flammen der Liebe entfachen kann.

2. Er hat die Augenbrauen angehoben. Wenn Menschen ihre Augen weiter öffnen und so die Augenbrauen anheben, bedeutet das, dass sie zumindest neugierig auf dich sind. Wenn er sanft eine Augenbraue hebt, wenn er mit dir spricht oder dich ansieht, bedeutet das, dass er mag, was er sieht.

3. Er grinst. Erwachsene lächeln den ganzen Tag 380 Mal weniger als kleine Kinder. Wenn er dich anlächelt und tatsächlich seine Vorderzähne mit einem Grinsen zeigt, mag er dich.

4. Er hat ein volles Lächeln. Ein wahres Lächeln umfasst das ganze Gesicht und nicht nur die Mundkanten. Wenn seine Augen knittern, wenn er dich anlächelt, ist es echt. Er mag, was er sieht, und will mehr in deiner Nähe sein.

5. Er benetzt die Lippen. Er sollte niemals seine Lippen auf eine offene, gruselige Art und Weise lecken, aber wenn er seine Lippen leckt, kann es daran liegen, dass, wenn wir von einer anderen Person angezogen werden, wir dazu neigen, mehr Speichel zu erzeugen, und er kann seine Lippen als Reaktion auf diese physiologische Reaktion benetzen. Vielleicht denkt er aber auch nur gerade über diesen unschlagbaren Deal nach: https://www.livestrip-gutscheine.net/60minuten-gutschein-aktion.php.

6. Seine Augen bewegen sich um dein Gesicht. Wenn er dir direkt in die Augen schaut, ohne wegzuschauen, kannst du dich unwohl fühlen. Es kann sogar als eine Form der Aggression interpretiert werden. Wenn er jedoch in deine Augen schaut und dann auf den Rest deiner Gesichtszüge, wie deine Lippen, deine Wangen, deine Stirn usw., schaut, dann kann er in dich verliebt sein.

7. Er atmet tief durch. Die Menschen sind über die Evolutionsbiologie programmiert, um zu versuchen, dich körperlich anzusprechen. Wenn er tief durchatmet, seine Brust dehnt und seinen Bauch einzieht, kann es daran liegen, dass er stark und fit aussehen will. Dies ist eine unbewusste Art, zu versuchen, dich anzulocken.

8. Er stottert. Nicht jeder Mann ist mit Geschwätz begabt. Er will vielleicht wirklich mit dir reden, aber er stottert oder hängt sich auf, was er sagen soll. Wenn er versucht, mit dir zu reden, auch wenn er es schlecht macht, mag er dich.